Einleitung

Das DIAKO im Bremer Westen ist ein langjährig KTQ-zertifiziertes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 401 Planbetten und gleichzeitig Akademisches Lehrkrankenhaus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Für unsere Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin wird zur Sicherstellung kontinuierlichen Wachstums zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein in Vollzeit tätiger

Leitender Oberarzt sowie Oberarzt Anästhesie und Intensivmedizin (m/w/d)

gesucht.

Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin führt jährlich mehr als 12.000 Narkosen in den Bereichen Allgemeinchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, HNO/Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie sowie Urologie durch – einschließlich Kindernarkosen, ambulanter Eingriffe und einem steigenden Anteil regionalanästhesiologischer Verfahren.

Zu unseren Aufgaben gehören auch die Betreuung der Interdisziplinären Intensivstation, der Schmerzambulanz mit Akutschmerzdienst sowie die Anästhesiesprechstunde. Das am Krankenhaus stationierte NEF wird ausschließlich von Kolleginnen und Kollegen der Anästhesiologie besetzt.

Ihr Profil

Sie verfügen über einen hohen Erfahrungsschatz in der Anästhesiologie und Intensivmedizin und sind notwendigen Veränderungen in der Prozessführung gegenüber so aufgeschlossen, dass Sie diese bewusst initiieren.

Gewünscht wird eine menschlich wie fachlich überzeugende Persönlichkeit mit
adäquaten Kommunikationsfähigkeiten. Sie pflegen einen patientenorientierten und kooperativen Arbeitsstil. Ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Durchsetzungsvermögen sowie organisatorisches Geschick runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot

  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • eine weitgehend dienstgeberfinanzierte Altersversorgung in der Evangelischen Zusatzversorgungskasse Darmstadt
  • Mitgliedschaft im Qualitrain-Netzwerk (Firmenfitness)
  • betriebliche Fort- und Weiterbildung sowie Gesundheitsförderung

Kontakt

Wir wünschen uns die Identifikation mit den Zielen eines konfessionellen Trägers.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bevorzugt online an uns richten wollen.

Weitere Auskünfte

Prof. Dr. Michael Mohr
Chefarzt, Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin

T 0421-6102-1001