Einleitung

Das DIAKO im Bremer Westen ist ein langjährig KTQ-zertifiziertes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 401 Planbetten und gleichzeitig Akademisches Lehrkrankenhaus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Für unser Team von derzeit 5 Mitarbeiterinnen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Medizinische Fachangestellte/Arzthelferin (m/w/d) für die hämato-/onkologische Ambulanz

in Voll- oder Teilzeit. Die Stelle ist vorerst befristet für die Dauer der Elternzeit der jetzigen Stelleninhaberin (2 Jahre). Im Anschluss besteht die Möglichkeit der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis innerhalb des Hauses. 

Ihre Aufgaben

  • Organisation und Planung von Arbeitsabläufen
  • Organisation von Untersuchungs- und Behandlungsterminen
  • Assistenz, Vorbereitung und Nachsorge von Untersuchungen und Eingriffen
  • Blutentnahmen
  • Beratung und Betreuung von Patienten
  • Dokumentation, Vor- und Nachbereitung der Sprechstunde des Chefarztes
  • Bürotätigkeiten
  • allgemeine Dokumentationsarbeiten

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung
  • mindestens 2-jährige Berufserfahrung
  • sicher in Wort und Schrift
  • EDV-Kenntnisse in Word/Excel/Outlook
  • Bereitschaft, an der konstruktiven Entwicklung unseres Hauses und der Optimierung der abteilungsinternen Arbeitsabläufe mitzuarbeiten
  • teamorientiertes Arbeiten
  • hohe Belastbarkeit

Unser Angebot

  • eine strukturierte Einarbeitung bzw. Weiterbildungsplanung
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR der Diakonie Deutschland
  • eine Jahressonderzahlung in Höhe von aktuell eines 13. Monatsentgelts
  • eine weitgehend dienstgeberfinanzierte Altersversorgung in der Evangelischen Zusatzversorgungskasse Darmstadt
  • Mitgliedschaft im Qualitrain-Netzwerk (Firmenfitness)
  • betriebliche Fort- und Weiterbildung sowie Gesundheitsförderung

Kontakt

Wir wünschen uns die Identifikation mit den Zielen eines konfessionellen Trägers.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bevorzugt online an uns richten wollen.

Weitere Auskünfte

Prof. Dr. Ralf Ulrich Trappe
Chefarzt, Facharzt für Innere Medizin Hämatologie / Intern. Onkologie Hämostaseologie, Medizinische Genetik Palliativmedizin / Labordiagnostik

T 0421-6102-1481